Arthrose Knie (Gonarthrose) – Behandlungsmöglichkeiten

Bild zu Arthrose Knie (Gonarthrose) - Behandlungsmöglichkeiten

Was ist eine Arthrose Knie bzw. Gonarthrose?

Arthrose Knie bzw. Gonarthrose bedeutet, dass das Kniegelenk von fortschreitendem Verschleiß betroffen ist. Die Kniegelenksarthrose zählt zu den häufigsten Erkrankungen im Erwachsenenalter. So sind etwa 75 Prozent der über 50-Jährigen von entsprechenden Veränderungen des Kniegelenks betroffen; bei den über 70-Jährigen sind es sogar 90 Prozent.

Die Entstehung der Gonarthrose

Durch verschiedene Ursachen kommt es zu einer Schädigung der knorpeligen Substanz im Knie. Diese ist gemeinsam mit der Gelenkschmiere für eine schmerz- und reibungslose Physiologie des Kniegelenks verantwortlich. Bei unbehandeltem Verlauf der Gonarthrose kann sich diese zu einer äußerst schmerzhaften gesundheitlichen Beeinträchtigung entwickeln.
Da sich die Arthrose Knie in mehreren Schritten ausprägt und bei einer fehlenden Behandlung zum vollständigen Funktionsverlust des Kniegelenks führen kann, hängt eine sinnvolle Therapie von der Beachtung der folgenden vier Stadien ab.

Die 4 Stadien der Arthrose Knie

Der Verlauf bei einer Gonarthrose verläuft in verschiedenen Schweregraden. Diese müssen nicht in jedem Fall gleichermaßen stark ausgeprägt sein. Je früher eine Arthrose Knie erkannt und diagnostiziert wird, desto höher sind die Chancen für eine erfolgreiche Behandlung.

  • Bei einigen Patienten kommt es lediglich zu einer nur oberflächlichen Beschädigung der Knorpelfasern.
  • Im fortlaufenden, zweiten Stadium erkennen die Mediziner deutlich Einrisse im Knorpel und eine Auffaserung des Gelenkknorpels.
  • Eine weitere Verschlechterung des Zustandes des Kniegelenks und dessen Beweglichkeit entsteht durch eine bis zum Knochen des Gelenkkörpers reichende Zerstörung des Knorpels. Dies bemerken die Patienten häufig dadurch, dass extreme Schmerzen durch die erhöhte Reibung und die damit verbundene Reizung von Nervenfasern auftritt.
  • Der letzte Schweregrad dieser Erkrankung ist durch ein Freiliegen des Knochengewebes gekennzeichnet.

Behandlungsmöglichkeiten der Arthrose Knie

Um eine effiziente Behandlung der Gonarthrose gewährleisten zu können, sind in der Regel mehrere Schritte der Therapie erforderlich. In ihrer Gesamtheit begründen sich die kompletten Maßnahmen der Behandlung der Arthrose Knie auf eine Kombination aus verschiedenen medizintechnischen Eingriffen, operativen Vorgehensweisen und Medikamenten.
Im Laufe der Jahrzehnte konnten die Mediziner schon umfangreiche Erkenntnisse im Zusammenhang mit der Behandlung der Arthrose Knie verzeichnen. Die einzelnen Vorgehensweisen hängen jedoch immer von dem Ausmaß der Arthrose und den individuellen Beschwerden jedes einzelnen Patienten ab.
Zunächst sind alle Bemühungen der Mediziner und der Patienten darauf ausgerichtet, das natürliche Kniegelenk zu erhalten. Aus diesem Grund kommt der sogenannten Knorpel-Regeneration der vorrangige Part zu. Moderne Methoden sind in diesem Zusammenhang neben der Säuberung des Gelenkes von kalkhaltigen Ablagerungen und Knorpelfasern die als Microfacture bezeichnete Technik und die Abrasionsplastik. Wichtig wird in zunehmendem Umfang auch die Neugewinnung von körpereigenem Knorpelgewebe im Rahmen der Knorpelzell-Züchtung.

Hier eine kleine Auswahl an Büchern,
die dich bei der Behandlung der Gonarthrose unterstützen sollen.


Weitere Literatur findest du nach Klick auf einen der Links in der Tabelle oben.

Die letzte Ausweg bei der Behandlung der Gonarthrose

Sind alle therapeutischen Eingriffe ergebnislos und die Beschwerden der Patienten bleiben weiterhin bestehen, kann ein Kniegelenk entweder teilweise oder komplett durch ein künstliches Implantat ersetzt werden. Die Operateure treffen eine gezielte Auswahl innerhalb verschiedenartiger Modelle an Implantaten. Diese Vorgehensweise ist insbesondere dann sinnvoll, wenn die Knorpelanteile schon zu einem großen Teil zerstört sind und sich die Lebensqualität der unter einer Gonarthrose bzw. Kniegelenksarthrose leidenden PatientInnen nur durch diese operativen Maßnahmen erhalten und somit verbessern lässt.

Abschließend hoffe ich, dass ich dir mit diesem Beitrag einen Einblick in die Behandlungsmöglichkeiten bei einer Arthrose Knie bieten konnte.
Wenn dem so ist, freue ich mich über deine Empfehlung bei einem (oder auch mehreren) der nachstehend angeführten Social Media Portalen!
Bitte klicke auch auf die unten angeführten Buttons und bewerte den Beitrag „Arthrose Knie (Gonarthrose) – Behandlungsmöglichkeiten“ mit 1 – 5 Sternen.

Arthrose Knie (Gonarthrose) – Behandlungsmöglichkeiten
4.7 (93.33%) 3 Bewertung[en]

Diese Seite jetzt empfehlen:

One Reply to “Arthrose Knie (Gonarthrose) – Behandlungsmöglichkeiten”

  1. Pingback: Arthrose Knie (Gonarthrose) – Behandlungsmöglichkeiten | Walter Bracun – Internetmarketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud